Author Archives: alexandrastoehr

grand-central-station-690180_1920

Das Joshua Bell Experiment oder wie uns unsere Vorannahmen begrenzen

Heute Morgen begegnete mir wieder ein Video über das Joshua Bell Experiment. Ein Journalist der Washington Post wollte herausfinden, ob der berühmteste Geiger der Welt auch dann erkannt wird, wenn er inkognito auftritt. In Straßenkleidung und mit einer Baseballmütze auf dem Kopf, stellte sich der Geiger eines Januarmorgens zur Rushhour in eine U-Bahn-Station in Washington

Read More

Frames

Du bist was du denkst

In meinen integralen NLP Ausbildungen beschäftigen wir uns auch lange mit Sprache. Besser gesagt mit der Wirkung von Sprache auf unser Gehirn, unsere Emotionen und unser Verhalten. Lasse einfach einmal folgende Worte auf dich wirken: Alter Kostendruck Leistungsgesellschaft Survival of the fittest Altersarmut Chancengleichheit Leistungsträger Steuerlasten Stress Druck Ungewissheit Ressourcenknappheit Konkurrenzdruck   Na, wie geht

Read More

sunset-174276_1920

Ich denke, also bin ich – Descartes Irrtum

„Wie wir uns ständig uns selber, anderen und der Welt entfremden, indem wir unser gegenwärtiges Erleben in verschiedene Teile zerlegen, die durch Grenzen getrennt sind. Wir spalten unser Gewahrsein künstlich in Abteilungen auf: Subjekt/Objekt, Leben/Tod, Leib/Seele, Inneres/Äußeres, Verstand/Gefühl – eine Trennungslegung, die zur Folge hat, dass ein Erleben das andere einschneidend stört und das Leben

Read More

fantasy-2506830_1920

Die Götter haben die Weisheit versteckt

Vor langer Zeit überlegten die Götter, dass es schlecht wäre, wenn die Menschen die Weisheit des Universums finden würden, bevor sie tatsächlich reif genug dazu wären. So entschieden sie, die Weisheit des Universums so lange an einem Ort zu verstecken, wo die Menschen sie erst finden würden, sobald sie reif genug wären. Einer der Götter

Read More

kennenKönnen

Die häufigsten Irrtümer im Coaching

Über Coaching sind bereits zahlreiche Artikel erschienen und inzwischen kann sich wohl jeder etwas darunter vorstellen. Aber dennoch gibt es immer noch weit verbreitete Irrtümer darüber. Auch als Ausbilder von Coaches werde ich oft damit konfrontiert. Irrtum: In einer Coachingausbildung bekommt man Werkzeuge an die Hand. Tools sind das wichtigste Handwerkzeug eines Coaches. Ja, ein

Read More

orange-1117645_1920

Hurra wir haben einen Konflikt

„Hurra wir haben einen Konflikt“ wird wohl kaum jemand sagen. Wir denken in unserer Gesellschaft viel zu oft, Konflikte seien ein Anzeichen von Schwäche und gehen ihnen gerne aus dem Weg. Doch das Gegenteil ist der Fall. Konflikte sind wichtige Bestandteile unserer Weiterentwicklung. Sie machen uns kompetenter und stabiler für das Leben. Sie zeigen unseren

Read More

samurai-2258604_1920

Persönliche Reife, ein wichtiger Grundstein für gute Führung

Geistige Haltung (Ruhe), nicht Technik, ist das Zeichen eines reifen Samurai. Tsukahara Bokuden, 1489 – 1571   Aber was bedeutet Reife? Die amerikanische Psychologin Jane Loevinger hat ein 9 Stufiges Modell entwickelt, das die Ich-Entwicklung oder persönliche Reife sehr gut darstellt. Sie forschte über 40 Jahre darüber, wie wir Menschen uns entwickeln, uns selbst und

Read More

Zur Werkzeugleiste springen