Coaching für angehende Lehrtrainer

Pair of jeans and sneakers on an old suitcase

Die Anforderungen an einen Lehrtrainer sind hoch: Umgang mit Gruppen, gruppendynamische Effekte, Macht und Status innerhalb von Gruppen und vieles mehr. Das setzt einen reflektierten Umgang mit sich selbst voraus und Kenntnis der eigenen Themen und Baustellen im Leben. Übertragung- und Gegenübertragung müssen erkannt und damit auch professionell bewältigt werden können. Dazu braucht der Trainer einen gut gepackten Koffer eigener Kompetenzen.
Gute Lehrtrainer, Trainer und Coaches nehmen dafür auch regelmäßig Supervision in Anspruch.

Der DVNLP als Bundesverband für NLP-Ausbildungen hat zudem 2013 neue Richtlinien erlassen, dass ein zukünftiger Lehrtrainer mindestens 20 Stunden Coaching bei einem Lehrtrainer (DVNLP) der gleichzeitig auch Mastercoach (DVNLP) ist, absolviert haben muss.

Wir haben diese Qualifikation und bieten Ihnen zum einen die Möglichkeit des geforderten Lehrtrainercoachings sowie Supervision für bereits erfahrene Lehrtrainer, Trainer und Coaches.

Zur Werkzeugleiste springen