InSysTao(C) Menschen und Systeme im Flow

„Um das Ganze verstehen zu können, muss man die Teile verstehen. Um die Teile zu verstehen, muss man das Ganze verstehen. Das ist der Zirkel des Verstehens.“

Ken Wilber

„Persönliches Wachstum bedeutet eine Ausdehnung und Erweiterung des eigenen Blickfelds, ein Weiterwerden der eigenen Grenzen – nach Außen in Bezug auf den Weitblick, nach Innen in Bezug auf die Tiefe.“

Ken Wilber

 

 

Vernetztes Denken, Denken in Zusammenhängen, Perspektivenwechsel fördern

Menschen leben in sozialen Systemen – in Beziehungen, Familien, Unternehmen. Und diese Systeme interagieren miteinander. Soziale Systeme entwickeln eigene Kulturen, Sicht- und Verhaltensweisen und unterliegen damit einer Eigendynamik. Ein Coaching im Sinne von „Wir machen das Problem mal schnell weg“ kann nicht funktionieren. Es ploppt  an anderer Stelle wieder auf. Wer Veränderungen bei Menschen und Systemen anstößt, ohne in den Dimensionen eines Gesamtsystems zu denken, erreicht häufig unerwünschte Resultate. Denken in Systemen bedeutet zu verstehen und anzuerkennen, dass Menschen direkt oder indirekt miteinander vernetzt sind, so dass jede Änderung an einer Stelle im System automatisch das ganze System verändert und somit auch Auswirkungen auf alle anderen Faktoren und Beteiligten des Systems hat.

Ein System ist mehr als die Summe seiner Teile.

Mit InSysTao © beschreiten wir einen integralen Ansatz und ein ganzheitliches Verstehen der Welt und des menschlichen Lebens.

Damit ist auch eine Überwindung eines ausschließlich dualistischen Denkens (westliches Weltbild) verbunden, sowie die Integration von nicht-dualen Ansätzen und die Weiterentwicklung zu einem integralen und ganzheitlichen Verständnis.

Ausgangspunkt dieser Überlegungen ist die Ganzheitlichkeit des Menschen und seine Verbundenheit mit allem, was ist.

InSysTao © schafft eine Verbindung zwischen Kognition, Gefühl, Empfindung und Handeln.

Damit gibt es Menschen und ihren Systemen einen Anstoß, neue Muster zu entwickeln und die gewonnenen Erkenntnisse auf einer höheren Ebene sinnvoll zu verbinden und dadurch voll nutzbar zu machen.

Das beinhaltet mehr als nur eine individuelle Entwicklung. Das ermöglicht zudem eine systemische Transformation.

InSysTao © ermöglicht ein tieferes Aufwachen – Aufwachsen – Aufräumen

InSysTao © führt von der Kenntnis zur Er-Kenntnis und damit zu einer tieferen Transformation.

 

Sie erhalten:

Erklärungstiefe – eine tiefere Erkenntnis von Dingen und Zusammenhängen

Erlebnistiefe – tiefer Wahrnehmung und damit Bewusstwerdung

Erfahrungstiefe – Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis auf mehreren Ebenen

Erkenntnistiefe – im fein- und grobstofflichen Raum

 

InSysTao © zeichnet sich dadurch aus, dass es sich nicht nur auf den Problemträger konzentriert sondern ein ganzes System in den Blick nimmt und zu neuem Denken und Handeln einlädt.

Es ermöglicht Unterschiede wahrzunehmen, quer zu denken, anders hinzuschauen. Und eröffnet so Handlungsmöglichkeiten angesichts komplexer Situationen und Herausforderungen.

Ebenso klärt es selbstsabotierende und dysfunktionale Muster durch eine tiefere Einsicht in die eigenen Bindungen.

Nutzen der Ausbildung:

  • Sie neigen anschließend nicht zu Hau-Ruck-Maßnahmen und Wisch-und-Weg-Techniken und deren dauernden Korrektur, sondern klären Ursachen
  • Sie doktern nicht ständig nur an Symptomen ohne tiefere Zusammenhänge zu verstehen
  • Sie schaffen ein größeres Verantwortungsbewusstsein, da sie erkennen, dass jede Handlung auf vielfältige Weise auf das Gesamtsystem wirkt
  • Die Ausbildung erleichtert Ihnen das Gestalten wirksamer Strategien, da viele Faktoren und deren wechselseitige Abhängigkeit frühzeitig eingeplant werden
  • Sie erkennen Abhängigkeiten, Verstrickungen und Muster und können damit tiefgreifende und nachhaltige Veränderungen herbeiführen
  • Sie werden seltener von Entwicklungen überrascht, da Sie Dynamiken berücksichtigt
  • Sie reduzieren die Wahrscheinlichkeit, kurzfristige Lösungen auf Kosten langfristiger Nachteile zu erzeugen

Zielgruppe der Ausbildung

Coaches, Trainer, Führungskräfte, Unternehmer, Ärzte, ‚Mediatoren, Menschen die mit Menschen und Systemen arbeiten, interessierte Laien mit etwas Vorkenntnis im Coachingbereich oder NLP

 

Die Ausbildung erstreckt sich über insgesamt 24 Tage und beginnt am 01.11.2019

Die gesamte Ausschreigung und Ausbildungsinhalte können Sie hier downloaden InSysTao2019

Um die Gruppe optimal abzustimmen, halten wir ein Vorgespräch für sinnvoll.

Es gelten unsere AGB

Förderung: Das Seminar kann unter bestimmten Voraussetzungen mit 50 % der Netto-Seminarsumme gefördert werden. Weitere Infos finden Sie hier

Für längerfristige Seminare empfehlen wir eine Seminarrücktrittversicherung