Landkarten der Seele

fantasy-4022934_1920

In der gesamten Menschheitsgeschichte wurde Wissen und Lebenshilfe über Geschichten weitergegeben. Unsere Märchen sind mehr als nur Geschichten für Kinder. Und lange mochte uns die Wissenschaft weismachen, dass nur zählt, was zählbar und berechenbar ist. Darüber ging viel Wissen verloren und wir denken bis heute, dass wir alles rational erfassen und begründen können.

Märchen, Mythen und Sagen waren von jeher Initiationsgeschichten in denen sich all unsere Lebensthemen spiegeln. Bis ins 17. Jahrhundert waren sie ausschließlich Geschichten für Erwachsene. Sie sprechen innere Bilder und Emotionen an und beleben damit unser Unbewusstes. Sie erklären einen Entwicklungsverlauf, den jeder Mensch beschreitet, wenn er sich auf die Suche nach sich selbst begibt. Damit bieten sie öffnen sie neue Impulse, für den eigenen Lebensweg.

In neuerer Zeit hat sich auch die Tiefenpsychologie den Märchen zugewandt, weil auffiel, dass viele Träume des modernen Menschen gleiche und ähnliche Motive wie die Märchen aufweisen, die über die tieferen Strukturen des Menschen Auskunft geben können.

In diesem Seminar wirst du

  • Die tieferen Strukturen der Märchen kennenlernen
  • Die typischen Wege des Helden erfahren
  • Lernen, wie sich Archetypen in unserem Leben zeigen
  • Lernen, zwei Wege miteinander zu verbinden, den weiblichen und den männlichen
  • Dein Unbewusstes aktivieren zu einer sinnvolleren und glücklicheren Lebensgestaltung
  • Für professionell arbeitende Coaches und Therapeuten
    • Wie du Märchen in deiner Arbeit verwenden kannst

 

Wann?

Sobald eine Gruppe zusammen gekommen ist, werden die Termine festgelegt

Zeitraum

Insgesamt 6 Tage verteilt auf 3×2 Ausbildungsblöcke

 

Kosten 799 EUR

Anmeldung an dialog@stoehr-hr.de