Train the Trainers

Training heißt Menschen entwickeln. Und das ist viel mehr als einfach nur vor einer Gruppe eine Rede, einen Vortrag, eine Präsentation halten. Um Menschen zu entwickeln, bedarf es mehr als Plattformskills und Bodyperformance. Menschen entwickeln heißt, auf Menschen eingehen, mit ihnen arbeiten, ihre Themen mit einbinden, sie weiter zu bringen. Nur dann ist ein Training wirklich erfolgreich und das Gelernte zeigt sich in der Praxis.

In diesem Seminar lernen Sie

  • Gruppen zu lesen und zu verstehen
  • Umgang mit Gruppen und Gruppendynamik
    • Gruppen als System kennen und die Triebkräfte erkunden
    • Rang, Macht und Status in Gruppen
    • Wer nimmt wie Einfluss?
    • Wie wird Führung wahrgenommen?
    • Welche Normen setzen sich durch?
    • Persönlichkeitstypen und Bewusstseinsebenen und ihr Einfluss auf den Gruppenprozess
    • Psychologische Spielchen oder eher verborgene Ängste und Befürchtungen?
    • Förderung der Gruppendynamik zur Verbesserung individuellen und kollektiven Lernens
    • Konflikte in der Gruppe
    • Leiten und gestalten von Entwicklungsprozessen
  • Besonderheiten der Trainer- und der Führungsrolle
  • Lerndidaktik für die Arbeit mit Gruppen
  • Den Einsatz von Spielen zur Lernbegleitung und –vertiefung
  • Transaktionsanalyse für Trainer
  • Wirksamer Aufbau von Trainingsinhalten
  • Die eigene Rolle als Trainer definieren – Mission, Vision, Values

Dauer: Insgesamt 16 Tage verteilt auf 4×4

Start am 27.08.2018

1.       Block 27.08.2018 bis 30.08.2018
2.       Block 01.10.2018 bis 04.10.2018
3.       Block 12.11.2018 bis 15.11.2018
4.       Block 07.01.2019 bis 10.01.2019

 

Jeweils von 10 bis 18.30 Uhr

Während des Seminars sind 2 eigene Präsentationen zu halten, sowie der praktische Umgang mit Gruppendynamiken zu gestalten.

Investition

4.579 EUR

Bei Buchung bis spätestens 15.06.2018 ……….200 EUR Frühbucherrabatt

Maximale Teilnehmerzahl 6 Personen

Zur Anmeldung senden Sie uns einfach Ihre vollständigen Kontaktdaten, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

dialog@stoehr-hr.de

Um die Gruppe optimal abzustimmen, halten wir ein Vorgespräch für sinnvoll.

Es gelten unsere AGB

Förderung: Das Seminar kann unter bestimmten Voraussetzungen mit 50 % der Netto-Seminarsumme gefördert werden. Weitere Infos finden Sie hier

Für längerfristige Seminare empfehlen wir eine Seminarrücktrittversicherung

Zur Werkzeugleiste springen