Vererbte Lebensgestaltung durch transgenerationale Übertragungen

Der Begriff der Übertragung bezieht sich nicht nur auf ein unbewusstes Geschehen zwischen Klient und Coach während des Coachings. Übertragungen finden generell in menschlichen Beziehungen statt und prägen diese. Eltern geben an ihre Kinder nicht nur ihre Einstellungen zum Leben weiter, sondern auch ihre Erfahrungen und daraus resultierenden Gefühle. Negative Glaubenssätze, Stress und Druck wirken sich auch auf die nachfolgenden Generationen aus.

Leave A Reply

Zur Werkzeugleiste springen